Geschichte

Der Spielmanns- und Fanfarenzug ist am 12.09.1974
als eigenständige Sparte
innerhalb des
TuS Osdorf von 1907e.V.

gegründet worden.

Seit dem hat der Spielmanns- und Fanfarenzug so einige Reisen und
Besonderheiten erlebt.

Unzählige male in Spanien, viele erste Preise bei Musikfesten
und zahlreiche kleinere Ausfahrten.

1981 erster Fernsehauftritt bei der Serie St. Pauli
Landungbrücken

1984 Teilnahme an der Steuben-Parade in New York zum 10 J. bestehen
des Vereines

1997 machten alle Aktiven eine Woche Urlaub auf Ibiza um sich vom
20-jaehrigen zu erholen.

2001 Reise nach Elba

2002 beim Karnevalsumzug in Braunschweig dabei.

Am 12.09.2003 hat sich die Sparte in Freundschaft vom TuS Osdorf
getrennt

und sich zu einem eingetragenen Verein gegründet.

Am 02.05.2004 wurde auf unserem Saisonauftakt die neue Uniform vorgestellt

2007 immer gerne beim Faslamumzug in Stöckte (Winsen)

Am 11.05.2008 feierten wir 1/3 Jahrhundert. Hier wurde unser Schiffchen von einem Hut abgelöst,
somit ist die neue Uniform jetzt komplett

Am 14.09.2014 feierten wir unser 40 J. bestehen auf dem Sportplatz des TuS Osdorf mit 12 Gastvereinen.

Heute besteht der Spielmanns- und Fanfarenzug Blau-Weiss Osdorf e.V.
aus 28 Aktiven und freut sich über jeden der mitmachen will.

Nächste Termine

Lerne uns und unsere Geschichte näher kennen...

Erfahre hier, wo und wann Du uns beim Üben besuchen kannst

Unsere Beiträge sind deutlich günstiger als Einzelunterricht

Ob wir Zeit für einen Auftritt haben? Hier kann man es erfahren...

Nehme mit uns Kontakt auf...

Folge uns auf Facebook

Melde Dich mit Deinem Benutzernamen an